Die wilde Stadt

Was machen eine Wildkräuter-Expertin & ihr Wildkräuter-Koch in der Stadt?

Naja, der Koch kocht natürlich und zwar feine Menüs für den Städter-Gaumen unter Verwendung der teils ungewöhnlichen Geschmäcker von Wildkräutern.

Und die Wildkräuter-Expertin zeigt den Berlinern, was alles an Wildem überall um sie herum wächst. Schmankerl für Eltern von Kindern allen Alters: Kinder dürfen nicht nur mitgebracht werden, sondern kosten auch nichts Extra.

Wildpflanzen Spaziergänge

Im Treptower Park. Die Original Berliner Pflanze Anne zeigt Dir ihre Stadt von einer anderen Seite.

Sonntag, 15. April um 15 Uhr ausgebucht
Donnerstag, 19. April um 16:30 Uhr
Dienstag, 24. April um 18:00 Uhr
Samstag, 5. Mai um 13 Uhr
Samstag, 5. Mai um 16 Uhr
Mittwoch, 9. Mai um 17:00 Uhr

Mehr erfahren

Wildpflanzen Gourmet Dinner

Nicht nur gesund, sondern sehr schmackhaft und schön! Feine Wildkräuter-Dinner in tollem Ambiente. Mitten in der Stadt.

Samstag, 31. März 2018 um 20 Uhr
Samstag, 21. April 2018 um 20 Uhr
Samstag, 9. Juni 2018 um 20 Uhr

Mehr erfahren

Aktuelles Menü
About Image


  • Wilde Stadt Spaziergänge

    Gibt es in der Stadt eigentlich Wildkräuter?

    Ja! Es gibt Wildkräuter in der Stadt. Tatsächlich ist die Artenvielfalt der Pflanzen in der Stadt oft weit höher, einfach weil es in der Stadt die Monokultur der Landwirtschaft nicht gibt und im Gegenteil sehr unterschiedliche Umgebungen den verschiedensten Pflanzen Raum bieten zu gedeihen. Ob Brache, Park, Wald oder Wiese, vergessenes Kopfsteinpflaster oder Baum-Beete auf dem Bürgersteig...die Wildpflanzen wachsen eigentlich überall.



  • Wilde Stadt Spaziergänge

    Wildkräuter in der Stadt sammeln?

    Die geführten Spaziergänge führen vom Treptower Park bis vor den Plänterwald, denn da hat schon mein Vater Fußball gespielt und Löwenzahnblüten abgerissen. Und der Plänterwald wurde schon im 18. Jahrhundert als Forstwald angelegt! Nur bedingt sollte man aber in der Stadt sammeln. Oft weiß man hier nicht sofort, was vorher mit dem Boden passiert ist. Darüber sollte man sich informieren, was allerdings auf dem Land ebenso gilt. Wo man sammelt ist ein Thema, über dass man lange sprechen kann und abwägen muss...



  • Wilde Stadt Spaziergänge

    Frühlingskräuter sind die allerbesten

    ...weil sie zart, potent, oft reinigend & jung sind. Die Wildkräuter-Spaziergänge im Treptower Park veranstalten wir deshalb vor allem im Frühling. Außerdem wächst hinten im Plänterwald der eingewanderte, heißgeliebte, viel gesammelte & sehr lauchige Berliner Bärlauch. Und Bärlauch wächst nunmal nur im Frühjahr. Wer in der Bärlauchzeit einen kleinen Beutel zum Spaziergang mibringt, kann sich im Anschluss Kraut für ein kleines Pesto sammeln.



  • Wilde Stadt Spaziergänge

    Alles Wichtige in gemütlichem Tempo

    Bei einem Wildkräuter-Spaziergang werden in 1,5 - 2 Stunden alle wichtigen, leckeren & besonders heilkräftigen Pflanzen besprochen, die uns begegnen. Dabei wird natürlich vor allem auf die Erkennung & Verwechslungsgefahren Wert gelegt. Für weiterführend interessierte Mitspazierer wird ein Online-Skript zu den gefundenen Pflanzen & den Umgang mit essbaren Wildpflanzen verfügbar sein.

About Image


  • Wilde Stadt Dinner

    Wie schmecken Wildpflanzen?

    In erster Linie: sehr gut! Wie unsere kultivierten Gemüse- und Kräutersorten kann man sie vielfach verwenden und keineswegs nur als Spinatersatz oder fürs Pesto. Koch Paul verwendet sie jedoch nicht nur als Ergänzung, manchmal ist das Wildkraut ganz der Star und der Gaumen geht auf eine Entdeckungsreise.


    Aktuelles Menü


  • Wilde Stadt Dinner

    Sind sie nicht total bitter?

    Manchen ist Löwenzahn zu bitter, deshalb waschen sie ihn in warmem Wasser, wodurch allerdings schon viele Nährstoffe verloren gehen. Verarbeitet man ihn allerdings jung aus eigenem Sammelgut so könnte er zarter und aromatischer nicht sein. Der richtige Umgang mit den Wildkräutern entscheidet also - wie eben auch mit "normalen" Zutaten.


    Aktuelles Menü


  • Wilde Stadt Dinner

    Was erwartet mich zum Dinner?

    Zu einem Dinner gehören ein 4-Gang-Menü - vegetarisch oder mit Fleisch/Fisch - mit einem kleinen Amuse und einem Wildkräuter-Aperitiv vorab. Wer mag, bekommt eine Weinbegleitung dazu und wer gerne mehr Kräuter im Geist probieren mag - hinterher stehen Wildkräuter-Cocktails bereit, damit der Abend gut ausklingen kann.


    Aktuelles Menü

Preise

 15
Spaziergang
  • 1,5 - 2 Stunden geführte
  • Wildpflanzen-Wanderung
  • inkl. digitalem Skript
  • mit Infos & Tipps
 35
Dinner
  • 4-Gang-Menü plus Amuse
  • inkl. Wildkräuter-Aperitiv
  • optionale Weinbegleitung
  • und Wildkräuter Cocktails

Wo findet's statt?

Speaker

Der Treptower Park

Des Ostens grüne Lunge

Ausgehend von der ruhigeren Seite des Treptower Parks bewegen wir bis zum Plänterwald, mit seinem schönen Baumbestand abseits der großen Straßen.
Wir treffen uns immer am südlichen Ausgang vom S-Bhf. Treptower Park, das ist für alle gut erreichbar!

Treffpunkt auf Google Maps

Speaker

No58 Speiserei

Das Restaurant

In bunten Herzen Neuköllns haben die Mädels von der No58 Speiserei einen wirklich angenehm beruhigenden Ort geschaffen: schlicht, schön und gemütlich.
Zum Dinner übernehmen wir die Küche und die Speiserei ist nur für unsere Gäste geöffnet!

Ort auf Google Maps

Buchungsanfrage - Wilde Stadt

Du kannst auch gerne telefonisch reservieren
oder Fragen stellen unter +49 (0)30 41 71 50 71.
About Image

Du möchtest einen Kurs verschenken?

Wir stellen Dir gerne einen schicken Gutschein aus,
mit dem Du Deinen Liebsten eine besondere Freude machen kannst. Sag uns einfach Bescheid!

Spare 10% bei Buchung von mehreren Kursen!

Wenn Du auch einen unserer anderen Kurse buchst, erhältst Du den Rabatt auf den Gesamtpreis. Gib uns einfach per Email Bescheid oder rufe uns an!

Über uns

Speaker

Anne

Die Wildkräuter-Dozentin

Neben eigenen Studien hat Annes Liebe zu Wildpflanzen sie zu verschiedenen Lehrern geführt: sie absolvierte die Meisterausbildung in Europäischer Heilpflanzenkunde bei Susanne Fischer-Rizzi und den Wildkräuter-Kochkurs bei Meret Bissegger im Tessin. Seit 2012 ist sie Wildkräuter-Dozentin in den Bereichen Heilen, Kochen und Kosmetik.

Speaker

Paul

Der Wildkräuter-Koch

Paul hat einen Hang zu aussergewöhnlicher und feiner Küche. Seine Gerichte sind inspiriert von großen Köchen und klassischen Techniken der französischen Küche. In Kombination mit den ungewöhnlichen Geschmäckern der Wildnis entwirft er seine Gerichte. Seit einigen Jahren präsentiert er in Supper Clubs seine Kreationen dem Berliner Publikum.

Background Image

Bleib auf dem Laufenden